FEEL SAFE ABOUT IT?

Zebra Open Safety

Aufbau des openSAFETY Frame

Aufbau des openSAFETY Frame

openSAFETY verdoppelt den zu übertragenden Frame und fügt die beiden identischen Frames in einem openSAFETY Frame zusammen. Der openSAFETY Frame besteht also aus zwei Unterframes mit identischem Inhalt.

Jeder Unterframe wird mit einer eigenen Prüfsumme gesichert. Der Empfänger vergleicht den identischen Inhalt beider Unterframes. Die Wahrscheinlichkeit, dass in zwei Frames die gleichen Daten verändert bzw. zerstört werden, ist extrem gering und nimmt bei zunehmender Framelänge immer weiter ab. Davon abgesehen dienen selbst im Ausnahmefall immer noch die Prüfsummen als Korrektiv. Das spezielle Format des openSAFETY Frames aus zwei Unterframes mit jeweils eigener Prüfsumme macht „Maskeraden“ extrem unwahrscheinlich und schließt die irrtümliche Verarbeitung einer maskierten Standardnachricht aus.